Von Klavierspielern für Klaviermusik

Den richtigen Pianisten engagieren

Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, den richtigen Pianisten für Ihre Veranstaltung zu finden. Auch wenn es einige Pianisten gibt, ist es nicht einfach, einen wirklich guten Pianisten zu finden.

Klaviermusik auf Hochzeit

 
Was Sie bei der Wahl eines Klavierspielers besonders beachten müssen:
 
  • Hat der Pianist nachvollziehbare Referenzen?
  • Werden Hörproben zur Verfügung gestellt?
  • Wer stellt das Piano?
  • Welche Genres spielt der Pianist?
  • Was für eine Gage wird erwartet?
 
Diese Punkte sollten Sie am besten direkt mit dem Pianisten Ihrer Wahl besprechen. Normalerweise verfügt der Pianist auch über eine Website, auf der Sie die meisten dieser Informationen bereits finden sollten, bevor Sie den Pianist buchen.
 
Egal ob für eine Hochzeits-, Geburtstagsfeier, Weihnachtsfeier oder eine Beerdigung: ein Pianist sorgt überall für gute Stimmung und ein ansprechendes Ambiente.
 
Im Voraus sollte unbedingt abgeklärt werden, woher das Klavier kommt und wie lange für Klaviermusik gesorgt werden soll. Auch müssen Sie sich sicher sein, dass der Pianist in dem von Ihnen erwünschten Genre bewandert ist.
 
So bereichernd ein guter Pianist für eine Veranstaltung sein kann: ein schlechter Pianist (auch: “Hobbypianist” oder “Hobbyklavierspieler”) kann das gesamte Ambiente negativ beeinflussen. Sie dürfen hier also nicht an der falschen Stelle sparen oder sich gar voreilig für irgendeinen Pianisten entscheiden.
 
Also: investieren Sie viel Zeit in eine ausgiebige Recherche. Grenzen Sie die Auswahl ein. Arbeiten Sie die oben genannten Punkte ab und entscheiden Sie sich für den besten Pianisten und genießen Sie ein unvergessliches Event.